Bei uns gibt es sog. „Vorwahlen“. Hierbei haben alle Bürgerinnen und Bürger die Chance, bei unserer Listenerstellung teilzuhaben.


Wieso brauche ich überhaupt deine Hilfe?

Eine breite Einbindung bei der Listenerstellung ist NEOS besonders wichtig. Hier werden die Kernanliegen Transparenz und Beteiligung gelebt. Listen sollen nicht im Hinterzimmer ausgemacht werden. Daher gibt es bei NEOS ein 3-Stufiges-Vorwahlsystem bestehend aus einer offenen Onlinevorwahl, dem Vorstandsvoting und dem Mitgliedervoting.

Schritt 1: Registrieren

Klicke auf: Jetzt Registrieren und fülle das Formular mit Deinen Daten aus.

Schritt 2: Identifizierung

Damit es zu keinen Manipulationen kommt, hast du mehrere Möglichkeiten dich verifizieren zu lassen.

Schritt 3: Check deine Mails

Wenn deine angegebenen Daten richtig sind und du bei der Nationalratswahl wahlberechtigt bist, erhältst du zwei Mails von NEOS. Diese Mails erhalten deine „Wähler ID“sowie den „Benutzername“ sowie den Link zur Online-Vorwahl.

Schritt 4: Wählen

Die Abstimmung findet vom 27.6.2017 bis zum 4.7.2017 statt. Dabei musst du insgesamt 2 mal abstimmen:
Einerseits für den Spitzenkandidaten zur Nationalratswahl und andererseits deine Top Kandidaten, um sie auf der weiteren Liste zu reihen. Dabei wählst du genau einen Spitzenkandidaten und klickst auf „Wahl bestätigen“, danach sollte die Listenwahl erscheinen. Falls Du von mir überzeugt bist, würde ich mich freuen, wenn du mir 5 Punkte für die Listenwahl gibst. Der erste Klick auf die Box links neben den Kandidaten vergibt automatisch die höchste Punkteanzahl. Danach musst du noch für 4 weitere Kandidaten abstimmen, um die Wahl abschließen zu können. Dabei klickst du auf „Verbindlich wählen“

Hier kannst du dir noch ein Bild über alle anderen Kandidaten machen:
Zu den weiteren Kandidaten

Ich bedanke mich jetzt schon für Deine Unterstützung, denn jede Stimme zählt!